14.12.2018

Großer Andrang beim Neubürgerempfang

neub empf 2018 02 tn„Mitmachen ist Ehrensache“, so lautet das Motto des Fördervereins, der sich beim städtischen Neubürgerempfang mit einem Stand präsentierte.

Dort konnten sich die Besucher über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins informieren, der auch nach der Landesgartenschau auf dem Seeparkgelände und in der Römerstadt stets präsent ist.

 

neub empf 2018 01 tnHierzu gehören unter anderem die Betreuung des Ortspavillons, die Schaffung des Outdoor-Fitness-Parks und die Erstellung von Großschaukeln, die gemeinsam mit den Schützenvereinen aus dem Zülpicher Stadtgebiet finanziert werden konnten. Beispielhaft für weitere Projekte zu nennen sind auch die Anschaffung des Riesenhüpfkissens, von Maxi-Bausteinen, und Strandkörben für die Parkbesucher. Auch der Zülpicher Weinberg gehört zu den vom Förderverein unterstützten Projekten. Weitere Projekte, um die Attraktivität der Zülpicher Parks zu steigern, sind in Planung.

Insbesondere Veranstaltungen für Familien mit Kindern stehen im Focus des Fördervereins, so auch Aktionen beim herbstlichen Drachenfest. Der historische Martinszug mit mehreren Tausend Teilnehmern, den der Förderverein gemeinsam mit der Aktionsgemeinschaft Zülpich Fachgeschäfte Aktiv veranstaltet und Osteraktionen im Park gehören genauso zu den Projekten des Fördervereins, wie die ehrenamtliche Unterstützung bei Großveranstaltungen in den Parks.

Durch die Vermittlung von bisher mehr als 400 Baum- und Bankpatenschaften konnte gleichfalls eine erhebliche Steigerung des Freizeitwerts der Anlagen in und um die Gartenschauparks erreicht werden. Regelmäßige Rabatte bei Dauerkartenverkaufsaktionen erhöhen die Attraktivität für Mitglieder ebenso, wie aktuellste Informationen über die Parks aus erster Hand.